Herbst-Himbeere 'Autumn First' ® - Rubus idaeus - Früchte an 1-jährigen Ruten

Herbst-Himbeere 'Autumn First' ® - Rubus idaeus - Früchte an 1-jährigen Ruten
Bild vergrößern
Art.Nr.: 11393 | AllgäuStauden

8,40 EUR

1 Stück, inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: innerhalb von 2 Wochen


Herbst-Himbeere 'Autumn First' ® - Rubus idaeus - Früchte an 1-jährigen Ruten
Herbst-Himbeere 'Autumn First' ® - Rubus idaeus - Früchte an 1-jährigen Ruten

Hervorragende Herbsthimbeere mit frühem Fruchtertrag bereits ab Anfang August bis ca. Ende September aus der Züchtungsarbeit von Lubera - fast schon ein "Klassiker"! 'Autumn First' ist u.a. die erste Wahl, wenn die Bodenverhältnisse für Himbeeren eigentlich nicht optimal sind - also eigentlich ein wenig zu schwer, ein wenig zu feucht; eine Herbsthimbeer-Sorte also, die relativ wenig Probleme hinsichtlich Phytophthora (Wurzelfäule) bereitet und resistent ist gegen Rutenkrankheiten. Und das kann hier im Allgäu sicherlich nicht schaden! Trotzdem: Eine Himbeere bleibt eine Himbeere und die mag keine nassen Füße - im Zweifelsfall vertragen Himbeeren eher zu trockene als zu feuchte Standorte.

Als Herbst-Himbeere trägt 'Autumn First' an den 1-jährigen Ruten, was die Pflege bzw. den Schnitt extrem einfach macht: Schneiden Sie im Februar bzw. im zeitigen März einfach alle Ruten knapp über dem Boden ab. 'Autumn First' treibt dann komplett neu aus und trägt an genau diesen Ruten Früchte (von Anfang August bis Ende September). Die Früchte von 'Autumn First' sind groß und optisch ausgesprochen attraktiv. 'Autumn First' wächst aufrecht mit stabilen Ruten, was unter Umständen sogar eine Kultur ohne Gerüst möglich macht. Sicherer - v.a. an windigen Standorten - aber ist die Kultur an einem Hilfsgerüst.

Geschmacklich ist 'Autumn First' eindeutig eine Herbsthimbeere, weniger spritzig als gute Sommerhimbeeren, dennoch aber sehr lecker und eine klare Weiterentwicklung gegenüber der bekannten und weitverbreiteten Sorte 'Autumn Bliss'.

Sollten Sie mal Probleme mit Himbeeren in Ihrem Garten gehabt haben (Wurzelfäule), dann bitte keinesfalls an die gleiche Stelle wieder eine Himbeere setzen; entweder einen anderen Standort wählen oder großzügig den Boden austauschen (so tief, wie die ehemalige Himbeere gewurzelt hat).

Herbst-Himbeere 'Autumn First' ® stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Rheum rhabarbarum 'Frambozen Rood' - Himbeer-, Erdbeer-Rhabarber

Rheum rhabarbarum 'Frambozen Rood' - Himbeer-, ...

"Framboos" ist das niederländische Wort für Himbeere! 'Frambozen Rood' ist eine überaus ertragreiche und, wie ...

5,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Rheum rhabarbarum 'Holsteiner Blut' - Speise-Rhabarber

Rheum rhabarbarum 'Holsteiner Blut' - Speise-Rhabarber

'Holsteiner Blut' ist eine bewährte, mittelfrühe, sehr winterharte Speise-Rhabarber-Sorte. Rotstielig, aber ...

5,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lippia citriodora - Zitronenverbene

Lippia citriodora - Zitronenverbene

Bekannte und beliebte Teepflanze, hierzulande aber leider nicht wirklich winterhart. Am besten hält man ...

4,60 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

[Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 1 von 4 in dieser Kategorie