Acanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau

Acanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau
Acanthus hungaricus - Balkan-Bärenklau
Lieferzeit: innerhalb von 10 Tagen (bei Abholung sofort verfügbar)
Art.Nr.: 11027 | AllgäuStauden
4,80 €
4,80 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 1-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Anzahl In den Warenkorb

Pflanzensteckbrief

Acanthus gehört zu den wenigen Stauden, die man sehr treffend als "ornamental" beschreiben kann. Dies gilt nicht nur für die markanten, hoch aufragenden Blüten- und Fruchtstände, sondern genauso für das dekorative Laub. Es diente in der Baukunst seit jeher als Vorlage für dekorative Verzierungen. Schon einige Hundert Jahre vor Christus schmückten beispielsweise die Korinther ihre Kapitelle (obere Abschlüsse von Säulen oder Pfeilern) mit Acanthus-Laub.
Acanthus hungaricus ist auch als A. balcanicus oder A. longifolius bekannt und entsprechend auf der Balkanhalbinsel, in Rumänien oder Kroatien zu Hause. Im Garten wirkt die Pflanze besonders eindrucksvoll, wenn man sie als Solitär bzw. in Einzelstellung verwendet. Sehr schön aber auch im architektonischen Umfeld oder im Vordergrund von Gehölzen. Da die Pflanze sich über ihr Wurzelwerk mit der Zeit ziemlich ausbreiten kann, empfiehlt es sich, kräftige Partner als Nachbarn zu setzen. Außerdem sollte der Pflanzort von vorneherein mit Bedacht gewählt sein. Wird nämlich späteres Umsetzen nötig, muss man gründlich vorgehen und peinlich genau darauf achten, sämtliches Wurzelwerk zu entfernen; aus jedem noch so kleinen Wurzelstück vermag die Pflanze wieder auszutreiben.

Acanthus hungaricus stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: weißlich-violett 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: Juli, August
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig, absonnig, halbschattig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 60
BlütenhöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 100
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Freifläche, Gehölzrand, Felssteppe
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: frisch
Trachtpflanze:Insektenweide
Winterhärtezone:Z6
PflanzabstandDie Angabe vom Pflanzabstand in cm gilt für die Benachbarung von mehreren Pflanzen ein und derselben Art bzw. Sorte. Sollen unterschiedliche Pflanzen nebeneinander platziert werden, lässt sich der notwendige Pflanzabstand durch die Mittelung der jeweiligen Angaben bestimmen.: 70 cm
Familie:Acanthaceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.0,5 = ein halber Liter
:
Vierecktopf 1-Liter

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:Captcha
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 1 von 22 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.