Der Verkauf vor Ort hat geöffnet, der Pflanzenversand aber macht aktuell eine Pause! Sie können gerne Ihre Bestellung aufgeben, der Pflanzenversand selbst aber startet erst wieder ab KW 34. Saatgut und Gutscheine verschicken wir wie gewohnt laufend; ebenso richten wir Bestellungen zur Selbstabholung kurzfristig her.

Aquilegia vulgaris 'Barbaras Potpourri'
Akeleien-Mischung

Aquilegia vulgaris Barbaras Potpourri - Akeleien-Mischung
Aquilegia vulgaris Barbaras Potpourri - Akeleien-Mischung
Art.Nr.: 10042 | AllgäuStauden
4,60 €
4,60 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 1-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Anzahl In den Warenkorb

Info für Ihren Einkauf vor Ort in Leutkirch-Weipoldshofen

Auf diesem/n Quartier/en bin ich zu finden:

A1

Eine Übersicht der Quartiere finden Sie hier.


Pflanzensteckbrief

Ein Akeleien-Mix unterschiedlichster Farben und Formen im Spektrum Rosa-Rot-Violett - mit sehr nostalgischem, fröhlichem Charme.
Hier muss die schöne Geschichte von Barbaras Potpourri erzählt werden: Beginnen müssen wir bei einem heranwachsenden, inzwischen an der Schwelle zur Volljährigkeit stehenden, Mädchen, hineingeboren in eine sehr lebendige, naturverbunde Familie mit einem hübschen, etwas wildem, fast überbordendem Garten. Und so kam es, dass sie, je älter sie wurde, je weiter ihr Umfeld reichte, sich über die Tristesse in vielen Nachbargärten wunderte, ja mit der Zeit sogar fast ärgerte. Als "Gegengift" begann sie im heimischen Garten Akeleien-Samen zu ernten und aufzubewahren, um daraus beherzt kleine "Bomben" zu basteln, die über den Gartenzaun geworfen Farbe und Freude auf fremden Flächen aufkeimen lassen sollten. Doch war das Mädchen gut erzogen, so dass der ihr innewohnende Anstand die Umsetzung des wahrlich löblichen Vorhabens verwehrte. Als sie von unserer Gärtnerei-Gründung hörte, wünschte sie sich, uns ihre wundervolle Sammlung sozusagen als "Starter-Set" überlassen zu dürfen. Was uns freute und rührte. Und somit ist es nun an uns, mit diesen Samen unzählige Gärten zu "verwildern".

Aquilegia vulgaris 'Barbaras Potpourri' stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: Pastelltöne in Weiß-Rosa-Blau 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: Mai, Juni
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig, absonnig, halbschattig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 30
BlütenhöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 80
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Freifläche, Gehölzrand
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: frisch
Trachtpflanze:Insektenweide, Bienenweide
WinterhärtezoneIst diese Pflanze bei Ihnen winterhart? Die Winterhärtezone gibt Auskunft darüber.: Z4
GiftklasseManche Pflanzen sind giftig!

Wir unterscheiden 3 Giftklassen:
+ (giftig)
++ (stark giftig)
+++ (sehr stark giftig)

Bitte beachten Sie: Wir stützen uns in unseren Aussagen primär auf das Werk "Roth, Daunderer, Kormann: Giftpflanzen - Pflanzengifte; 6. Auflage". Unsere Angaben erheben keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit. Der Umkehrschluss, alle Pflanzen, bei denen keine Giftklasse angegeben ist, seien daher ungiftig, ist nicht zulässig!
:
+ (giftig)
PflanzabstandDie Angabe vom Pflanzabstand in cm gilt für die Benachbarung von mehreren Pflanzen ein und derselben Art bzw. Sorte. Sollen unterschiedliche Pflanzen nebeneinander platziert werden, lässt sich der notwendige Pflanzabstand durch die Mittelung der jeweiligen Angaben bestimmen.: 35 cm
Familie:Ranunculaceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.
0,5 = ein halber Liter
1 = ein Liter
...
:
Vierecktopf 1-Liter

Kennen Sie die schon?

Fragen und Antworten zum Artikel

Frage vom Donnerstag, 29. Februar 2024
Wie viele Pflanzen sollte man bestellen, um ein möglichst buntes Bild im Beet zu erreichen (siehe Foto?)
Antwort vom Freitag, 01. März 2024
Das lässt sich leider nicht ganz genau sagen, da es ja ein gesammelter Saatgut-Mix ist, aus dem wir die Pflänzchen heranziehen. Pro Topf pikieren wir, um eine Mischung zu erreichen, in der Regel 2-3 Pflanzen, so dass auch in einem Topf schon unterschiedliche Blütenfarben auftreten können. Wenn Sie sich einen richtig bunten Mix wünschen, können Sie z.B. auch noch Aquilegia atrata separat dazubestellen, oder Aquilegia vulgaris, dann wären ganz sicher dunkle Töne dabei. Rosa und Weiß tauchen erfahrungsgemäß in 'Barbaras Potpourri' recht häufig auf.

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 10 von 19 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
Bioland Logo
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.