Viola odorata 'John Raddenbury'
Duft-Veilchen

Viola odorata John Raddenbury - Duft-Veilchen
Viola odorata John Raddenbury - Duft-Veilchen
Viola odorata John Raddenbury - Duft-Veilchen
Viola odorata John Raddenbury - Duft-Veilchen
Art.Nr.: 11276 | AllgäuStauden
4,80 €
4,80 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 0,5-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand

Pflanzensteckbrief

Lavendelblaue, große Blüten, süß duftend, an langen Stielen. Die Veilchen-Sorte 'John Raddenbury' wurde einst mit großem Erfolg in England und Frankreich angebaut. Heute eine Rarität, die wir zu schätzen wissen. Auffällig ist die dunkle geaderte Blütenmitte. Anders als z.B. 'Reine de Neiges' hellt sich die hellviolette Blütenfarbe von 'John Raddenbury' bei Wärme bzw. im Abblühen nicht auf. Vom Wuchs her sehr gut bodendeckend und im Herbst (immerhin, aber leider nicht allzu üppig) nachblühend.
Benannt wurde das herzige Veilchen wahrscheinlich nach dem gleichnamigen, von 1872-1895 tätigen Kurator der Geelong Botanic Gardens in Victoria (Australien).

Buchtipp:
Brigitte Wachsmuth hat im Frühjahr 2018 ein wunderbares Buch über Duftveilchen geschrieben: Duftveilchen - Geschichte, Verwendung und Sorten. Ein Buch, das wir jedem Veilchen-Fan gerne ans Herz legen möchten! Es kann u.a. direkt beim VDG-Verlag in Weimar für 26 Euro bestellt werden. Kopieren Sie bitte den nachfolgenden Link in Ihren Browser, er führt direkt zur Bestellseite.
https://asw-verlage.de/katalog/duftveilchen-1954.html

Viola odorata 'John Raddenbury' stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: helles Violettblau 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: März, April, Mai
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig, absonnig, halbschattig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 15
BlütenhöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 25
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Freifläche, Gehölzrand, Gehölz
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: frisch
DuftWir unterscheiden zwischen leichtem, mittlerem und starkem Duft.: mittel
Trachtpflanze:Insektenweide
Winterhärtezone:Z6
Wintergrün:ja
PflanzabstandDie Angabe vom Pflanzabstand in cm gilt für die Benachbarung von mehreren Pflanzen ein und derselben Art bzw. Sorte. Sollen unterschiedliche Pflanzen nebeneinander platziert werden, lässt sich der notwendige Pflanzabstand durch die Mittelung der jeweiligen Angaben bestimmen.: 25 cm
Züchter:(AU) 1895
Familie:Violaceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.0,5 = ein halber Liter
:
Vierecktopf 0,5-Liter

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:Captcha
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 12 von 22 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.