Stauden-Zwerge für halbschattige Standorte - 12er-Kollektion

Art.Nr.: 11211

Die genaue Set-Zusammensetzung und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der pdf-Datei unter "MATERIALIEN".

Kleine, aber feine Pflänzchen - für all diejenigen, die nur (noch) wenig Platz im Garten haben oder gar nur einen Balkon besitzen. Denn: Man braucht nicht unbedingt einen eigenen Garten, um zu gärtnern! Auch in Gefäßen unterschiedlichster Art lassen sich beeindruckende und dauerhafte Arrangements schaffen. Für Eingangsbereiche, Balkone oder Terrassen.
Wir haben für Sie 12 winterharte "Minis" ausgewählt, die halbschattige Lagen bevorzugen. Dort lassen sie sich zum Beispiel wegbegleitend oder im Vordergrund von Beeten - sozusagen als "Rand-Pflanzen"- verwenden, genauso wissen die Pflänzchen aber auch in Gefäßen zu überzeugen. Bei der Auswahl eines passenden Pfanzgefäßes ist der Kreativität kaum eine Grenze gesetzt: Ganz klassisch lassen sich natürlich Terracotta-Kästen oder -Schalen verwenden, alternativ taugen aber auch alte Holzkisten, Körbe oder Bottiche bestens, um den Staudenzwergen eine neue Heimat zu geben und sie ins Rampenlicht rücken zu können.
Bitte achten Sie jedoch immer darauf, dass im Gefäßboden ein Wasserabzugsloch vorhanden ist. Als Substrat eignet sich ein Gemisch aus Gartenerde, Kompost und Sand; alternativ hochwertige Kübelpflanzenerde (mit einem hohen mineralischen Anteil). Überwintern dürfen die Pflanzen im Freiland. An frostfreien Tagen sollte ab und zu ganz moderat gegossen werden, sofern die Gefäße nicht ausreichend von Regen- oder Schneefällen profitieren.

Preis:

49,50 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand

4,13 € pro Stück

Stauden-Zwerge für halbschattige Standorte - 12er-Kollektion