Coreopsis Verticillata-Hybride 'Route 66' ®
Mädchenauge

Coreopsis Verticillata-Hybride Route 66 ® - Mädchenauge
Coreopsis Verticillata-Hybride Route 66 ® - Mädchenauge
Coreopsis Verticillata-Hybride Route 66 ® - Mädchenauge
Lieferzeit: innerhalb von 10 Tagen (bei Abholung sofort verfügbar)
Art.Nr.: 11310 | AllgäuStauden
4,80 €
4,80 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 0,5-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Anzahl In den Warenkorb

Pflanzensteckbrief

Die Strahlenblüten von Coreopsis 'Route 66' sind in der Mitte burgunderrot; diese Färbung breitet sich entlang der Adern und in Flecken zu den Spitzen hin aus, wobei diese gelb gefärbt sind. 'Route 66' ist damit eine eine auffällige. zweifarbige Erscheinung, die mit einer überaus langen Blütezeit auftrumpft. Das Verhältnis von Rot und Gelb in der Blüte ist oftmals sehr unterschiedlich und kommt in zahllosen Variationen vor. Es variiert nicht nur von Blüte zu Blüte, sondern auch die ganze Saison hindurch: Je später im Jahr und desto kühler die Temperaturen, desto mehr Rotanteil hat die Blüte.
Erfahrungsgemäß erweisen sich viele rote Mädchenaugen als nur mäßig winterhart. Mit 'Route 66' haben wir bislang vergleichsweise sehr gute Erfahrungen gemacht, so dass wir die Sorte guten Gewissens empfehlen können. Bestens geeignet für den Beetvordergrund sonnig-trockener Beete, genauso aber auch als Kübelpflanze sehr zierend. Das Laub von Coreopsis 'Route 66' ist sehr fein, ja quasi nadelblättrig, wie man es von anderen Coreopsis verticillata-Sorten kennt.
Entstanden ist Coreopsis 'Route 66' im Sommer 2005 als natürlich vorkommende Mutation in Pennsylvania - die genauen Elternteile sind unbekannt.

Coreopsis Verticillata-Hybride 'Route 66' ® stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: rot mit gelben Spitzen 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: Juni, Juli, August, September, Oktober
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 50
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Freifläche, Beet
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: frisch
Winterhärtezone:Z5
Züchter:ItSaul Plants LLC (US) 2005
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.0,5 = ein halber Liter
:
Vierecktopf 0,5-Liter

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:Captcha
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 7 von 7 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.