Bio-Blumenzwiebeln

Ab sofort können Sie wieder Bio-Blumenzwiebeln bei uns bestellen. Alle, wirklich alle Blumenzwiebeln, die Sie bei uns bekommen, stammen aus biologischem Anbau.
Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab Anfang September.

Bio-Brombeerpflanzen von AllgäuStauden
Bio-Brombeerpflanzen von AllgäuStauden

Es gibt Neuigkeiten von unseren Bio-Beeren: nachdem unsere im vergangenen Jahr eingeführten Bio-Himbeeren auf ausgesprochen großes Interesse gestoßen sind, ergänzt nun ab sofort eine leckere Bio-Brombeere unser Beeren-Sortiment. Robust und gesund ist sie, ausgesprochen wuchsfreudig, absolut dornenlos, sehr lecker - perfekt für den Frischgenuss. Wirklich! Und aufrechtwachsend, was die Erziehung der Navaho-Brombeere 'Summerlong' am Gerüst oder auch am Pfahl recht angenehm macht - nämlich gänzlich ohne Brombeer-Dickicht!

Lust auf mehr Bio-Beeren? Wir haben außerdem auch z.B. die leckere Schwarze Johannisbeere 'Noiroma' neu im Sortiment!

Gräser-Dreiklang im Blütenmeer
Gräser-Dreiklang im Blütenmeer
Im Pflanzenset Gräser-Dreiklang im Blütenmeer kombinieren wir ausdauernd blühende Stauden mit filigranen Ziergräsern, woraus sich eine anmutige Beetkombination ergibt, die im Spätsommer und Herbst zu ihrer Hochform aufläuft. Das Beet ist für etwa drei Quadratmeter Fläche konzipiert, alle Pflanzen lieben ein sonniges Plätzchen. Bei Herbstpflanzung empfehlen wir für Prachtkerze und Blutgras einen Winterschutz vorzusehen. Die detaillierte Set-Zusammensetzung finden Sie in diesem pdf-Infoblatt. Wir präsentieren dieses Pflanzenset zusammen mit dem Magazin Mein schönes Land.

Aus dem Bio-Sortiment von AllgäuStauden

Kniphofia Hybride Alcazar - Fackellilie
Lieferzeit: innerhalb von 10 Tagen (bei Abholung sofort verfügbar)
5,50 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 1-Liter
'Alcazar' blüht feuerrot, ist überaus robust und langlebig. Ein absolut überzeugender Vertreter der in Afrika beheimateten Gattung der Fackellilien. Bringt mit seinen Blüten-"Fackeln" exotisches Flair in unsere Gärten.
VII-IX
/
ca. 40 cm
/
bis zu 80 cm
/
sonnig
/
Helenium Hybride Wyndley - Sonnenbraut
Lieferzeit: innerhalb von 10 Tagen (bei Abholung sofort verfügbar)
4,80 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 1-Liter
Helenium 'Wyndley' hat den Sprung in unser Sortiment geschafft, weil sie mit einer vergleichsweise geringen Höhe und einer sehr frühen Blütezeit über wichtige Eigenschaften verfügt.
VI-VIII
/
ca. 70 cm
/
sonnig
/
Hemerocallis Hybride Frans Hals - Großblütige Taglilie
4,20 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 1-Liter
Mit ihren großen, leuchtkräftigen, zweifarbigen Blüten aus je drei gelben und drei orangeroten, abwechslend stehenden Blütenblättern wirkt die Taglilie 'Frans Hals' sehr heiter, ja eigentlich fröhlich.
VI-VII
/
ca. 80 cm
/
sonnig, absonnig, halbschattig
/
Schwarze Johannisbeere Noiroma® - Ribes nigrum
Lieferzeit: innerhalb von 10 Tagen (bei Abholung sofort verfügbar)
8,90 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 2-Liter
Die Schwarze Johannisbeere 'Noiroma' bietet ein ungewöhnlich leckeres Geschmackserlebnis. Nun lässt sich ja bekanntlich über Geschmack streiten, unstrittig aber dürfte sein, dass die Wenigsten mit Schwarzen Johannisbeeren ein wirklich angenehmes Frischgenuss-Erlebnis verbinden. Als Saft, als Marmelade, als Bonbon ... alles lecker, aber frisch?
IV
/
ca. 150 cm
/
sonnig, absonnig, halbschattig
/

Rosa 'Red Ballerina' ® - Floribunda-, Strauch-Rose

Rosa Red Ballerina ® - Floribunda-, Strauch-Rose
Frage vom 04.08.2019
Wachsen aus den Blüten Hagebuttenfrüchte?
Antwort vom 04.08.2019
Ja, Rosa 'Red Ballerina' bildet im Herbst eine Vielzahl kleiner orange-roter Hagebutten aus. [zum Artikel]

Epilobium angustifolium 'Album' - Weidenröschen

Epilobium angustifolium Album - Weidenröschen
Frage vom 30.07.2019
Ist das weiße Weidenröschen eine mehrjährige Pflanze? Wenn ja, ist sie eine kurzlebige Pflanze? Vielen Dank.
Antwort vom 30.07.2019
Epilobium angustifolium 'Album' ist mehrjährig und winterhart - und breitet sich über Ausläufer aus. Die Lebensdauer einer einzelnen Pflanzehängt von unterschiedlichen Rahmenbedingungen ab. Wirklich kurzlebig haben wir die Pflanze bisher nicht kennengelernt, zumal ja laufend für "Nachwuchs" gesorgt wird. [zum Artikel]

Anacyclus pyrethrum - Marokkokamille, Römischer Bertram

Anacyclus pyrethrum - Marokkokamille, Römischer Bertram
Frage vom 03.07.2019
Hallo, leider habe ich im Internet kaum etwas zu dieser Pflanze gefunden, die seit diesem Jahr in unserem Garten blüht. Meine Fragen nun: Wann und wie schneide ich den Bertram am besten? Vermehrt er sich durch Ausläufer und ist daher jedes Jahr anderswo im Garten oder ist er standfest ? Kann er im gleichen Jahr auch 2x blühen ? Wenn ich ihn beim Heranwachsen schon einkürze, könnte ich dann verhindern, dass er so hoch hinaus wächst? Denn die hohen Blütenstängel sind nicht besonders standfest und biegen sich dann mit der Zeit stark zur Seite...
Antwort vom 04.07.2019
Der Römische Bertram ist tendenziell kurzlebig und erhält sich sehr gut über Selbstaussaat. Schneidet man ihn vor der Samenreife zurück, treibt er weider nach und blüht oftmals noch ein zweites Mal. [zum Artikel]

Thermopsis chinensis - Chinesische Fuchsbohne, Goldlupine

Thermopsis chinensis - Chinesische Fuchsbohne, Goldlupine
Frage vom 30.06.2019
Guten Tag, meine Thermopsis-Pflanze ist dabei abzublühen. Einige Samen werde ich sammeln und aussäen. Die restlichen Stiele möchte ich abschneiden. Wie weit darf ich sie abschneiden?
Antwort vom 30.06.2019
Bitte schneiden Sie die Blütenstiele nicht allzu tief. Soll heißen: Sie kappen am besten ein Stück unter den abgeblühten Blütenständen, so dass noch Blattwerk an der Pflanze bleibt. [zum Artikel]

Ratibida columnifera fo. pulcherrima 'Red Midget' - Schönhütchen

Ratibida columnifera fo. pulcherrima Red Midget - Schönhütchen
Frage vom 28.06.2019
Ist Ratibida mehrjährig?
Antwort vom 28.06.2019
Ja, sofern der Standort passt (gerne warm und trocken), erweist sich Ratibida Red Migdet als mehrjährig und winterhart. Sie ist jedoch tendenziell kurzlebig, wobei sie sich über Selbstaussaat dauerhaft erhalten kann. [zum Artikel]
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.