Bio-Pfingstrosen als Wurzelware

Die diesjährige Ernte unserer Bio-Pfingstrosenwurzeln liegt hinter uns. Wie sowas aussieht? Hier können Sie sich eine kleine Doku zur Pfingstrosenernte von vor zwei Jahren anschauen. Inzwischen haben wir die gehobenen Wurzeln geteilt und für den Versand sortiert.

Corona lässt uns wohl auf absehbare Zeit nicht mehr in Ruhe. Nehmen Sie das Thema bitte ernst und beachten Sie unsere Corona-Informationen.

Wir suchen Gärtner/innen
Wir suchen Gärtner/innen
Wir produzieren nahezu alle Pflanzen, die wir verkaufen selbst, egal ob generativ über Saat oder durch diverse vegetative Vermehrungsverfahren. Auf diese Weise halten wir das Wissen über die Pflanzen bei uns im Betrieb, haben die Qualität und die Sortenechtheit selbst in der Hand und können letztlich auch den Bio-Gedanken angemessen weitertragen. Das erhöht die Komplexität der zu koordinierenden und steuernden Aufgaben - umgekehrt aber erhöht es auch die Vielfalt an Tätigkeiten für unsere Mitarbeiter/innen. Für all das bedarf es freilich guter, geeigneter Gärtner/innen. Und eben diese suchen wir! Alles nähere dazu in unserer Rubrik Jobs ...
Veilchen, geliebte Veilchen ...
Veilchen, geliebte Veilchen ...
Dieser Tage haben wir unsere Veilchen vom Freiland ins (ungeheizte) Gewächshaus geräumt. Nicht etwa, weil die Veilchen es draußen unter freiem Himmel nicht aushalten würden, sondern vielmehr, damit gewährleistet ist, dass wir die Veilchen vor ihrer Blüte im kommenden Frühjahr versenden können, und zwar auch dann, wenn bei uns hier im Allgäu vielleicht noch Schnee liegen sollte. Nun duftet es wieder nach Veilchen im Gewächhaus, herrlich!
Wenn Sie nicht bis zur Blüte im Frühjahr 2021 warten wollen, dann können Sie die Veilchen auch jetzt noch gut in den Boden setzen. Wie haben wieder ein 10er-Set zusammengestellt, bestehend aus Duft-Veilchen und Pfingst-Veilchen und aus dem Labrador-Veilchen.

Aus dem Bio-Sortiment von AllgäuStauden

Fragaria x ananassa Korona - Erdbeere
2,90 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 0,5-Liter
Großfrüchtige, sehr ertragreiche Sorte mit leuchtend roten Früchten. Sehr süß, mittelfrüh. Leicht zu pflücken. Ein Klassiker im "Gemüsegarten".
IV-VI
/
ca. 25 cm
/
sonnig
/
Sommer-Himbeere Sanibelle ® - Rubus idaeus - Früchte an 2-jährigen Ruten
7,70 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 2-Liter
'Sanibelle' ist die Sorte unserer Wahl bei den Sommerhimbeeren, ganz einfach, weil sie einen überzeugenden Kompromiss aus Robustheit - und damit letztlich Einfachheit und Verlässlichkeit in der Kultur - und gutem Geschmack verkörpert. Die Reife ist mittelspät bis spät (Mitte Juni bis Juli).
V-VI
/
ca. 200 cm
/
sonnig, absonnig, halbschattig
/
Amelanchier alnifolia Smoky - Großfrüchtige Felsenbirne
19,90 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Rundtopf 5-Liter
Saskatoon-Beere
Blütenbild von: Matt Lavin from Bozeman, Montana, USA / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
IV-V
/
ca. 400 cm
/
sonnig, absonnig, halbschattig
/
Schwarze Johannisbeere Blackbells ® - Ribes nigrum
8,90 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versand
1 Stück, Vierecktopf 2-Liter
Blütenfarbe: weiß ; Blütezeit: IV; Höhe: 150 cm; Lebensbereich: Beet; Lichtverhältnisse: sonnig, absonnig, halbschattig; Topfgröße: Vierecktopf 2-Liter
IV
/
ca. 150 cm
/
sonnig, absonnig, halbschattig
/

Primula Wanda-Hybride 'Wanda Gemischte Farben' - Garten-Teppich-Primel

Primula Wanda-Hybride Wanda Gemischte Farben - Garten-Teppich-Primel
Frage vom 07.10.2020
Ich würde gerne die Primeln in verschiedenen Farben bestellen, in blau, rot und gelb. Aus dem Bestellformular geht es nicht hervor, wie bzw. ob das möglich ist. Besten Dank für Ihre Rückantwort.
Antwort vom 07.10.2020
Die Primeln 'Wanda Gemischte Farben' werden gesät. Wir wissen also selber nicht, welche Farben sich entwickeln werden. Zur Blütezeit können wir Ihren Wunsch (sofern die Farben vorhanden sind) gerne berücksichtigen; dazu bitte einfach einen kurzen Kommentar im Zuge der Bestellung schreiben. In Nicht-Blüte-Zeiten haben wir jedoch keinerlei Möglichkeit, bestimmte Farben auszuwählen. [zum Artikel]

Amelanchier ovalis var. pumila - Zwerg-Felsenbirne

Amelanchier ovalis var. pumila - Zwerg-Felsenbirne
Frage vom 02.10.2020
Ist "pumila' wie ich das bzgl. "Helvetica" woanders las, veredelt, d. h. auf eine Unterlage gepfropft (bei "Helvetica" soll es A. lamarckii sein)? Wo sehen Sie den Unterschied zwischen A. ovalis var. pumila und A. ovalis "Helvetica"?
Antwort vom 05.10.2020
Wir vermehren Amelanchier ovalis var. pumila über Aussaat - von isolierten Beständen. Über den Unterschied zu "Helvetica" können wir Ihnen aus eigener Erfahrung keine Auskunft geben. Tut mir leid. [zum Artikel]

Miscanthus sinensis 'Kleine Silberspinne' - Niedriges Chinaschilf

Miscanthus sinensis Kleine Silberspinne - Niedriges Chinaschilf
Frage vom 22.09.2020
Kann ich diese Art im Kübel auf dem Balkon als Sichtschutz pflanzen?
Antwort vom 22.09.2020
Sie können die 'Kleine Silberspinne' im Kübel halten. Beachten Sie aber bitte folgendes: Der Topf sollte perspektivisch ausreichend groß gewählt werden. Mit der Zeit sollten Sie mindestens 20-40 Liter Volumen (gerne auch mehr) einplanen. Zum anderen treibt das Gras jährlich neu aus, d.h. Sichtschutz ist erst ab ca. Juni gegeben. [zum Artikel]

Heiteres Stelldichein an der Terrasse - 12er-Kollektion

Heiteres Stelldichein an der Terrasse - 12er-Kollektion
Frage vom 08.09.2020
Ich möchte meinen Garten gerne aufwerten und habe mich für euer "Heiteres Stelldichein an der Terrasse entschieden. Macht es Sinn, diese noch in diesem SpätsommerFrühherbst zu pflanzen oder ist es im Frühjahr besser? Vom Klima her lebe ich im Allgäu ganz in der Nähe von euch. Danke im voraus für den Rat.
Antwort vom 09.09.2020
Das "Heitere-Stelldichein" können Sie im Herbst noch gut pflanzen. Es sind keine Stauden dabei, die extrem sensibel auf Herbstpflanzung reagieren würden. Wir empfehlen fürs Allgäu jedoch, die Pflanzen möglichst bis Ende SeptAnfang Oktober gesetzt zu haben. [zum Artikel]

Asperula gussonii - Berg-Meister

Asperula gussonii - Berg-Meister
Frage vom 31.08.2020
Kann die Pflanze auch in einen Balkonkasten gepflanzt werden? Wie breit wächst die Pflanze?
Antwort vom 31.08.2020
Ja, Sie können Asperula gussonii problemlos im Kasten halten. Die Pflanze bildet ein sehr kompaktes niedriges Blattpolster aus, das mit der Zeit langsam breiter wird ... [zum Artikel]
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.