Wir machen dieses Jahr eine Sommer-Versandpause! Sie können gerne Ihre Bestellung aufgeben, der Pflanzen-Versand selbst aber startet erst wieder ab KW 34. Saatgut und Gutscheine verschicken wir wie gewohnt laufend; ebenso richten wir Bestellungen zur Selbstabholung kurzfristig her.

Gaura lindheimeri - Prachtkerze

Gaura lindheimeri  - Prachtkerze
Gaura lindheimeri  - Prachtkerze
Gaura lindheimeri  - Prachtkerze
Gaura lindheimeri  - Prachtkerze
Lieferzeit: ab KW 34
Art.Nr.: 10221 | AllgäuStauden
4,60 €
4,60 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 0,5-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Anzahl In den Warenkorb

Info für Ihren Einkauf vor Ort in Leutkirch-Weipoldshofen

Auf diesem/n Quartier/en bin ich zu finden:

HB9HB9

Eine Übersicht der Quartiere finden Sie hier.


Pflanzensteckbrief

Ein Dauerblüher, der hierzulande zwar schon lange bekannt ist, erst in den letzten Jahren aber so richtig wertgeschätzt wurde. Mittlerweile ist die Pflanze äußerst gefragt und bringt eine gute Portion Leichtigkeit in sonnige Beete. Eine Vielzahl sternförmiger Einzelblüten schwebt locker verteilt um die aufrechte Pflanze - wie ein Schwarm hübscher kleiner Schmetterlinge. Sehr schön zu Echinacea, Verbena bonariensis, Stipa, Knautia macedonica etc. Tendenziell kurzlebig. Erhält sich aber auch über Selbstaussaat. Bitte möglichst in der ersten Jahreshälfte pflanzen. Auf allzu guten, tiefgründigen und nährstoffreichen Böden neigt die Pflanze zum Umfallen.
Nach neuesten botanischen Erkenntnissen wird Gaura lindheimeri mittlerweile der Gattung Oenothera zugerechnet.

Gaura lindheimeri stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: weiß mit rosa 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: Juli, August, September, Oktober
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 90
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Freifläche, Beet
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: trocken
Trachtpflanze:Schmetterlingsweide, Insektenweide, Bienenweide
WinterhärtezoneIst diese Pflanze bei Ihnen winterhart? Die Winterhärtezone gibt Auskunft darüber.: Z6
PflanzabstandDie Angabe vom Pflanzabstand in cm gilt für die Benachbarung von mehreren Pflanzen ein und derselben Art bzw. Sorte. Sollen unterschiedliche Pflanzen nebeneinander platziert werden, lässt sich der notwendige Pflanzabstand durch die Mittelung der jeweiligen Angaben bestimmen.: 40 cm
Familie:Onagraceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.
0,5 = ein halber Liter
1 = ein Liter
...
:
Vierecktopf 0,5-Liter
WildstaudeWir unterteilen in 4 Kategorien:
- Heimische Wildstauden
- Heimische Wildstauden «plus»
- Wildstauden aus aller Welt
- Wildstauden aus aller Welt «plus»
Für Erläuterungen bitte auf das kleine runde i-Symbol klicken.
:
aus aller Welt

Kennen Sie die schon?

Fragen und Antworten zum Artikel

Frage vom Montag, 25. Juli 2022
Was kann ich tun, wenn sie umfällt? Wann schneidet man sie wie?
Antwort vom Montag, 25. Juli 2022
Vermutlich steht Ihre Gaura lindheimeri auf zu gutem Boden bzw. haben Sie es evtl. mit Düngegaben ein bisschen zu gut gemeint. Dann nämlich wächst sie sehr zügig und neigt in Folge dessen zum Kippeln ... Ganz aktuell können Sie sie eigentlich nur stützen (anbinden oder mit einer Staudenstütze stützen etc.) und v.a. auf keinem Fall düngen.Gaura erst im Herbst zurückschneiden, ca. Mitte Spetember. Meist blüht Gaura lindheimeri dann noch, aber Sie erhöhen die Überwinterungschancen, wenn Sie sie nicht "ewig" in den Herbst hinein blühen lassen.

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 1 von 3 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
Bioland Logo
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.