Der Verkauf vor Ort hat ganz normal geöffnet, der Pflanzenversand aber macht aktuell eine Pause! Sie können gerne Ihre Bestellung aufgeben, der Pflanzen-Versand selbst aber startet erst wieder ab KW 34. Saatgut und Gutscheine verschicken wir wie gewohnt laufend; ebenso richten wir Bestellungen zur Selbstabholung kurzfristig her.

Paeonia Hybride 'Cora Louise'
Pfingstrose (intersektionelle Hybride)

Paeonia Hybride Cora Louise - Pfingstrose (intersektionelle Hybride)
Paeonia Hybride Cora Louise - Pfingstrose (intersektionelle Hybride)
Lieferzeit: ab KW 34
Art.Nr.: 11381 | AllgäuStauden
44,90 €
44,90 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 5-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Anzahl In den Warenkorb

Info für Ihren Einkauf vor Ort in Leutkirch-Weipoldshofen

Auf diesem/n Quartier/en bin ich zu finden:

A10

Eine Übersicht der Quartiere finden Sie hier.


Pflanzensteckbrief

Die Kombination aus Weiß bzw. ganz zartem Violett als Blütengrundfarbe und kräftig violetten Basalflecken ist schlicht faszinierend. Uns jedenfalls hat die intersektionelle Pfingstrose 'Cora Louise' auf Anhieb in ihren Bann gezogen - angenehm harmonisch mit einem Hauch Exotik. Die Blüten von 'Cora Louise' sind halbgefüllt und eignen sich exzellent für den Schnitt. Gezüchtet wurde die Pfingstrose 'Cora Louise' von dem Amerikaner Anderson und bereits in den späten 80er Jahren eingeführt.
Intersektionelle Pfingstrosen sind "Kreuzungen" von Stauden- und Strauchpfingstrosen. So konnte u.a. ein wunderschön erweitertes Blüten-Farbspektrum erschlossen werden. Die Blüten selbst öffnen sich gestaffelt, nicht alle zum gleichen Zeitpunkt also, woraus ein wesentlich längerer Blühzeitraum als z.B. bei den Edel-Efingstrosen (Paeonia lactiflora) resultiert. Intersektionelle Pfingstrosen besitzen darüber hinaus meist schön gefärbtes Laub, das sich bis in den Herbst hinein in attraktivem Zustand präsentiert. Intersektionellen Pfingtsrosen sind sehr robust und sind grundsätzlich von ausgesprochen guter Gesundheit.

Paeonia Hybride 'Cora Louise' stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: zartes Violett, Basalfl. kräftig violett, halbgef. 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: Mai, Juni
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 80
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Beet
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: frisch
Züchter:Anderson (US) 1986
Familie:Paeoniaceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.
0,5 = ein halber Liter
1 = ein Liter
...
:
Vierecktopf 5-Liter

Kennen Sie die schon?

Fragen und Antworten zum Artikel

Frage vom Dienstag, 05. Mai 2020
Wird Paeonia Hybride Cora Louise Pfingstrose (intersektionelle Hybride) im Frühjahr abgeschnitten oder nur die Blütenstände entfernt?
Antwort vom Dienstag, 05. Mai 2020
Bitte entfernen Sie lediglich die abgeblühten Blütenstände. Das Laub von 'Cora Louise' sieht in der Regel den ganzen Sommer durch gut aus und ist für die Pflanze auch wichtig, da über Photosynthese die Wurzel gestärkt wird, so dass im Folgejahr wieder für einen üppigen Austrieb und Blütenfülle gesorgt ist!

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 2 von 6 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
Bioland Logo
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.