Der Verkauf vor Ort hat geöffnet, der Pflanzenversand aber macht aktuell eine Pause! Sie können gerne Ihre Bestellung aufgeben, der Pflanzenversand selbst aber startet erst wieder ab KW 34. Saatgut und Gutscheine verschicken wir wie gewohnt laufend; ebenso richten wir Bestellungen zur Selbstabholung kurzfristig her.

Salvia Hybride 'Blue Note' - Salbei

Salvia Hybride Blue Note - Salbei
Salvia Hybride Blue Note - Salbei
Salvia Hybride Blue Note - Salbei
Salvia Hybride Blue Note - Salbei
Art.Nr.: 11705 | AllgäuStauden
5,80 €
5,80 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 1-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Anzahl In den Warenkorb

Info für Ihren Einkauf vor Ort in Leutkirch-Weipoldshofen

Auf diesem/n Quartier/en bin ich zu finden:

HH1HA15

Eine Übersicht der Quartiere finden Sie hier.


Pflanzensteckbrief

Salvia 'Blue Note' ist der Ruhepol in unserem Sortiment der exotischen Salbei-Sorten - mit seinem fast enziangleichen Blau fällt er durchaus ins Auge ohne jedoch herauszustechen. Die Fernwirkung der Blüten ist entsprechend geringer, jedoch sind sie nicht minder reizvoll und vermögen hervorragend zwischen "kräftigeren" Nachbarn zu vermitteln. Angemerkt sei auch, dass das vermeintliche Manko der Fernwirkung eigentlich keines ist, da die "exotischen" Ziersalbei-Sorten ja gerne als Kübelpflanzen z.B. im Bereich der Terrasse eingesetzt werden, so dass man nicht erst die Blicke schweifen lassen muss, sondern sie in nächster Nähe bei sich hat.
Entstanden ist Salvia 'Blue Note' als (steriler) Sämling aus einem französischen Zuchtprojekt, in dem in erster Linie Abkömmlinge der Arten Salvia chamaedryoïdes und Salvia lycioïdes beteiligt waren. Sehr schön finden wir, dass nicht nur die Blüten blau gefärbt sind, sondern die Blütenstiele zusätzlich mit violetter Färbung aufwarten und die Pflanzen recht kompakt wachsen. Wie bei allen verwandten exotischen Salbeisorten ist das Laub aromatisch und in milden Lagen wintergrün.
Was die Überwinterung angeht, gilt: In milden Lagen ausgepflanzt winterhart, ansonsten empfiehlt sich Kübelhaltung und Überwinterung an einem hellen, aber durchaus kalten (zeitweise auch frostigen) Ort.
Sehr schön als Solitär, wie auch in Gemeinschaft mit anderen exotischen Ziersalbei-Sorten oder - aufgrund des kompakten Wuchses - im Vordergrund von höheren gelben, orange- oder rosafarbenen Blühern!

Salvia Hybride 'Blue Note' stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: enzianblau 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: Juni, Juli, August, September, Oktober
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 60
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Kübelhaltung
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: trocken, frisch
WinterhärtezoneIst diese Pflanze bei Ihnen winterhart? Die Winterhärtezone gibt Auskunft darüber.: Z8
Züchter:Bernabe (FR) 2008
Familie:Lamiaceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.
0,5 = ein halber Liter
1 = ein Liter
...
:
Vierecktopf 1-Liter

Kennen Sie die schon?

Fragen und Antworten zum Artikel

Frage vom Donnerstag, 16. Mai 2024
Wie ist der Pflanzabstand bei der Salvia Hybride Blue Note?
Antwort vom Donnerstag, 16. Mai 2024
Sie können pi mal Daumen mit 50 cm Abstand pflanzen.

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 2 von 7 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
Bioland Logo
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.