Wir müssen die Möglichkeit, Pflanzen zu bestellen, leider begrenzen. Dies gilt für den Staudenversand, nicht für Selbstabholungen. Für den Versand schalten wir täglich um 8:30 Uhr ein neues Bestellkontingent frei. Warum machen wir das? Keine Regel ohne Ausnahme: Das aktuelle GartenFlora-Set edel & frisch kann jederzeit bestellt werden!

Viola alba spp. dehndardtii 'Parme de Toulouse'
Parma-Veilchen

Viola alba spp. dehndardtii Parme de Toulouse - Parma-Veilchen
Viola alba spp. dehndardtii Parme de Toulouse - Parma-Veilchen
Art.Nr.: 10647 | AllgäuStauden
4,40 €
4,40 € pro Stück (1 Stück), Vierecktopf 0,5-Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand

Pflanzensteckbrief

Alte, stark gefüllte Sorte, deren Name daran erinnert, welche Stadt früher mal die "Veilchen-Metropole" war. 'Parme de Toulouse' bezaubert durch einen herrlichen Duft und eine überaus lange Blütezeit.
Parma-Veilchen sind Pflanzen mit Geschichte! Vor allem im 19. Jahrhundert waren sie groß in Mode. Zu den Hochburgen der Veilchen-Zucht zählten England und Frankreich, dort die Gegend um Toulouse. Heute ist leider nur noch ein Bruchteil der damaligen Sortenvielfalt zu bekommen. Aber an ihrem überwältigenden Duft und den oftmals gefüllten Blüten kann man sich immer noch ergötzen. Dass Parma-Veilchen etwas anspruchsvoller sind als so manch andere Veilchen, gerät meist zur Nebensache. Ist man nämlich einmal "infiziert" vom Parma-Veilchen-Fieber, wird man gern für ein geschütztes Winterquartier sorgen und auch sonst bemüht sein, seinen Schützlingen alles recht zu machen. Prinzipiell hat das Parma-Veilchen ähnliche Ansprüche wie das Duftveilchen, es wächst allerdings schwächer und liebt die Wärme.

Parmaveilchen wurden lange Zeit unter der Bezeichnung Viola suavis geführt, demnach findet sich an der einen oder anderen Stelle sicherlich noch die Bezeichnung Viola suavis 'Parme de Toulouse'.

Viola alba spp. dehndardtii 'Parme de Toulouse' stammt aus biologischem Anbau (Bioland).

BlütenfarbeWir versuchen, die Blütenfarbe so genau wie möglich zu beschreiben. Aber bitte bedenken Sie: Farben unterscheiden sich deutlich je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen!: helles Violettblau, gefüllt 
BlütezeitHier geben wir die Monate an, in denen die Pflanze blüht.: März, April, Mai
LichtverhältnisseEiner der ganz ganz wichtigen Standortfaktoren!: sonnig, absonnig, halbschattig
HöheWir unterscheiden die Höhe der Pflanze (des Blätterhorstes) und ggfl. die Höhe der darüber "schwebenden" Blüten.: 15
LebensbereichWir orientieren uns bei den Angaben zum Lebensbereich an der Klassifizierung nach Hansen/Stahl bzw. Sieber.: Beet, Gehölzrand
BodenfeuchteNicht jede Pflanze liebt nasse Füße! Hier finden Sie Angaben dazu, wie feucht oder trocken die jeweilige Pflanze es gerne an ihrem neuen Standort hätte.: trocken, frisch
DuftWir unterscheiden zwischen leichtem, mittlerem und starkem Duft.: stark
WinterhärtezoneIst diese Pflanze bei Ihnen winterhart? Die Winterhärtezone gibt Auskunft darüber.: Z7
Wintergrün:ja
PflanzabstandDie Angabe vom Pflanzabstand in cm gilt für die Benachbarung von mehreren Pflanzen ein und derselben Art bzw. Sorte. Sollen unterschiedliche Pflanzen nebeneinander platziert werden, lässt sich der notwendige Pflanzabstand durch die Mittelung der jeweiligen Angaben bestimmen.: 25 cm
Familie:Violaceae
Topfgröße/EinheitDer Buchstabe markiert die Topfform:
C = Container = Rundtopf
P = Pott = Vierecktopf
V = unten rund, oben eckig

Die Zahl gibt den Topfinhalt in Litern an.
0,5 = ein halber Liter
1 = ein Liter
...
:
Vierecktopf 0,5-Liter

Kennen Sie die schon?

Hier stellen Sie eine neue Frage zum Artikel

Ihre Frage:
Ihre E-Mail-Adresse (optional):
Sicherheitscode:Captcha
Sicherheitscode:
[Mehr]
Absenden
Übersicht   |   Artikel 1 von 47 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Staudenblitz ...
... heißt unser Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen verfassen. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, was bei AllgäuStauden, aber auch ganz allgemein in der Welt der Bio-Stauden so passiert, dann abonnieren Sie ihn doch, unseren Staudenblitz!
Interesse am Staudenblitz? Prima, freut uns!
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch wieder vom Staudenblitz abmelden.
BIO! LOGISCH!
Alle unsere Pflanzen sind bio!
Unsere Stauden-Gärtnerei ist Mitglied im Bioland-Anbauverband.